Wissenstransfer

Das Teilen und Weitergeben von Erfahrungswissen und Know-How wird in den Unternehmen immer wichtiger. Nicht nur bei der Verrentung von erfahrenen Mitarbeitern, sondern auch bei der Zusammenarbeit der Generationen im Unternehmen bleiben Chancen häufig ungenutzt. Um diese brachliegenden Potenziale zu erschließen, bedarf es eines geeigneten Transferprozesses. Die Wissensträger selbst, aber auch die Verantwortlichen in den Unternehmen sind methodisch dafür noch nicht gerüstet. Die GOM hat für verschiedene Transferszenarien praxisorientierte Vorgehensweisen entwickelt. Die GOM begleitet den Transferprozess vor Ort und qualifiziert Akteure in den Unternehmen zum eigenständigen Handeln. Wissenstransfer mit dem Fokus auf Erfahrungswissen kann mit dem Konzept "easy knowledge" zu einem integrierten Ansatz des Wissensmanagements verbunden werden.

Ihr Ansprechpartner

Dr. Thomas Mühlbradt

t.muehlbradt@gom.de